Lesen Sie im Blog von Dr. Akuma Saningong über Persönlichkeitsentwicklung, Interviews und Quantum denken.

Sei liebevoller Dir gegenüber – Selbstrespekt

Vieles von dem wie wir die Welt sehen, beeinflusst wie wir uns selbst sehen. Wenn wir uns selbst nicht respektieren können, dann sind wir nicht mit der Quelle verbunden. Wir beschimpfen uns selbst zu oft und wir konzentrieren uns nicht auf unsere guten Eigenschaften. Es ist der Anfang des Jahres, also nimm Dir die Zeit alle Dinge die wir an uns selbst lieben zu schätzen, anstatt Dich darauf zu konzentrieren, die Dinge zu ändern, die wir an uns selbst nicht mögen. Es gibt keinen Grund weshalb Du nicht verdienst das Beste zu haben oder der Beste zu sein. Sobald Du die Einstellung Dir gegenüber änderst, wirst Du mit einer höheren Energie leben und näher an der Quelle sein.

Was ist Dein Plan für Dein persönliches Wachstum?

Wachstum bedeutet Veränderung!
Manchmal lässt man sich von dem Gedanken an persönliches Wachstum einschüchtern, weil es bedeutet, dass man seine Komfortzone verlassen muss und Veränderung mit sich bringt. Das ist für viele Menschen schwierig. Es ist unbequem. Es ist einfacher, alles beim Alten zu belassen. Wie auch immer, ich habe festgestellt, dass der Lerneffekt am größten ist, wenn es am unbequemsten ist.

Lasse los, lasse es kommen und lasse es sein

Lasse es los. Es gibt manche Dinge, manche Menschen, manche Haltungen und manche Gefühle die Du erlebt hast, die Du einfach loslassen musst – weil sie Dich daran hindern Dein bestes Leben zu leben! Du hast das Sagen. Verwende Deine Macht, indem Du bewusst die Frage stellst… „Was hilft es mir, wenn ich an dieser Haltung, dieser Wut, diesem Mangel an Vergebung, diesem Groll oder dieser negativen Emotion festhalte“? Höre auf diesen Dingen zu ermöglichen, Dir Deinen Seelenfrieden, Deine Glückseligkeit und Dein Wohlbefinden zu rauben.

Überall ist Überfluss

„Dein Leben ist eine Zusammenfassung der Auswahlen und Handlungen, die Du bewusst und unbewusst machst.“ -Akuma Saningong

Überfluss ist ein Substantiv: eine extrem reichliche oder mehr als ausreichende Quantität oder Versorgung.

Ich möchte, dass Du über den Überfluss nachdenkst, der Dich umgibt. Überall wo Du hinsiehst, wirst Du Überfluss sehen. Es gibt einen Überfluss an Bäumen, Blättern, Gras, den Tieren im Wald und den Vögeln in den Bäumen. Überall wo Du hinsiehst, gibt es absoluten Überfluss. Die einzigen Begrenzungen in unseren Leben, sind die Begrenzungen in unserem eigenen Denken und die Begrenzungen, die wir unserer Vorstellung geben.

Unsichtbarkeit

Genauso wie die mächtigsten Kräfte in der Natur, die Unsichtbaren sind – Hitze, Licht, Luft, Elektrizität – so sind auch die mächtigsten Kräfte des Menschen, die Unsichtbaren, seine Gedankenkräfte.

Was ist Religion?

„Religion, mit anderen Worten, so wie man normalerweise darüber denkt – ist eine tolle Sache, um die allgemeinen Menschen zufrieden zu stellen.“ - Unbekannt

Religion kommt vom Stammwort religiere und bedeutet: „wieder verbinden“. Der Höhepunkt des Entwicklungsprozesses eines Erwachsenen, ist tatsächlich die Wiederverbindung mit dem was wir ursprünglich sind – mit dem Hauptprozess unseres Gehirnverstandes, mit dem nicht individuellen Selbst. Also ist das idealistische Programm tatsächlich eine Religion in diesem Sinne.

Was Du vibrierst das ziehst Du an

„Alles ist Energie und das ist alles. Gleiche die Frequenz an die Realität an, die Du haben willst und Du wirst sie bekommen ohne dagegen etwas tun zu können. Es kann keinen anderen Weg geben. Das ist nicht Philosophie, das ist Physik.” – Albert Einstein Die Welt, die Du siehst und erlebst, wird von Deinen Gedanken, Vibrationen und Deiner Frequenz kreiert. Alles was Du erlebst, ist eine Reflektion von Dir selbst. Du hast die totale Macht und Kontrolle über das, was Du in Deinem Leben erlebst. Der geheime Schlüssel, um Deine Wünsche zu erfüllen, ist ein gutes Selbstbild zu haben. Dein Selbstwert muss hoch sein. Du musst Dich selbst, mit all den Qualitäten sehen, die die Personen besitzen, die das erreichen, wonach Du Dich sehnst. Du musst Dich selbst lieben und Dich selbst als würdig und verdienend betrachten.

Quantenphysik und seine Weltanschauung

(Übersetzung: Seiten 71-73 aus dem Buch Quantum Economics von Amit Goswami, PhD)

„Religion ohne Quantenphysik ist ein unvollständiges Abbild der Realität.“ –Dalai Lama

In der Quantenphysik, die ursprünglich für materielle Objekte konzipiert wurde, werden Objekte als Objekte dargestellt – Wellen. Wenn Du ein Elektron im Ruhezustand in der Mitte eines Raumes platzierst, dann wird dieses Elektron laut Newtonscher Physik nicht an Ort und Stelle bleiben, sondern innerhalb weniger Momente überallhin im Raum expandieren. Wenn Du aber ein dreidimensionales Raster mit Elektronendetektoren im ganzen Raum aufbaust, dann werden auch nicht alle Detektoren gleichzeitig anschlagen. Während eines Experiments wird nur ein Detektor anschlagen. Nur indem Du viele identische Experimente machst, wirst Du herausfinden, dass das Elektron nicht die ganze Zeit an einem Ort verweilt, wie ein kräftefreies Newtonsches Teilchen, sondern stattdessen im ganzen Raum auftaucht, mit variierenden Wahrscheinlichkeiten, die eine Glockenkurve bilden.

Dr. Akuma Saningong
Motivational Speaker, Coach & Mentor
Jevenstedter Straße 53
22547 Hamburg

TUM = Technical University of Munich

+49 (0) 40-7406-0197
+49 (0) 179-688-1446
+49 (0) 3222-649-8908
info@drsaningong.com

Connect with Me

This website uses cookies - more information on this and your rights as a user can be found in our privacy policy at the bottom of this page. Click "I agree" to accept cookies and visit our website directly.
More information I agree