Vom Wissenschaftler zum Unternehmer

„Betrachte immer die helle Seite der Dinge. Und wenn sie keine haben? Dann reibe die dunkle, bis sie glänzt.“ - Skandinavisches Sprichwort

Ich wurde in Kamerun, Afrika geboren. Schon im Kindesalter bemerkte ich mein Interesse an der Wissenschaft. Dies brachte mich schließlich dazu, Chemie, Physik, Biologie und Mathematik im Gymnasium zu studieren. Danach hatte ich das Bedürfnis, eine Karriere in der Wissenschaft einzuschlagen, was mich nach Deutschland brachte.

An der Hochschule Darmstadt bzw. an der Technischen Universität München studierte ich Biotechnologie und molekulare Biotechnologie. Schließlich promovierte ich an der Universität Duisburg-Essen im Bereich Proteinbiochemie. Ich befasste mich dabei mit den Wechselwirkungen zwischen Proteinen, als auch mit der Funktionsweise der Zelle, der kleinsten Einheit des Bewusstseins, im Allgemeinen.

Nach meiner Promotion arbeitete ich in der Industrie in der angewandten Forschung. Ich wirkte hierbei an Forschungs- und Innovationsprojekten an der Schnittstelle zwischen der akademischen Welt und der Industrie mit. Meine Arbeit bestand darin, Techniken der industriellen Biotechnologie auf dem Bereich der Abfallentsorgung aus der Agrar- und Ernährungswirtschaft anzuwenden, um damit Produkte mit einem höheren Mehrwert herzustellen.

Obwohl mich diese Tätigkeit sehr erfüllte, wollte ich die Wissenschaft langfristig mehr in mein tägliches Leben integrieren. Ich kam zu der Erkenntnis, dass die Wissenschaft mit der Potenzialentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung vereinbar ist.

"Investiere in Dich selbst, denn wenn Du es nicht tust, wird niemand anderes es tun."

- Akuma Saningong

Daher entschied ich mich als Motivationstrainer, Vortragsredner, Coach und Mentor, die Erkenntnisse aus der Wissenschaft zu nutzen und anzuwenden, um das unendliche Potenzial in uns freizusetzen und damit wir das Wesentliche immer im Auge behalten.

Neben meiner Haupttätigkeit als Motivationstrainer bin ich darüber hinaus Gründer und Vorsitzender der „Nicht-für-Profit“-Organisation „Kamerun4AfrikaClub“. Diese Organisation dient dem Zweck, Kindern und Jugendlichen in Kamerun und Afrika eine schulische und berufliche Ausbildung zu ermöglichen. Denn Bildung ist das Schild, das Schwert und der Ölzweig.

Darüber hinaus hat das African Heritage Magazin in Hamburg, Deutschland mich im Jahr 2014 und 2015 als einen der „100 einflussreichsten Afrikaner“ in Deutschland gewürdigt.

Hole Dir jetzt den wöchentlichen Kick
für Deine Persönlichkeitsentwicklung

Melde Dich zum kostenlosen Newsletter an und erhalte unter
anderem jede Woche Inspiration & Motivation, die Dir dabei
helfen unaufhaltsam zu bleiben.

Jetzt abonnieren!

Bekannt aus

Events/Veranstaltungen

Events/Veranstaltungen

Unternehmen/Verbände

Unternehmen/Verbände

Universitäten und Institute

Universitäten und Institute

Zeitschriften

Zeitschriften

e-max.it: your social media marketing partner

Dr. Akuma Saningong
Motivationstrainer, Vortragsredner & Mentor
Jevenstedter Straße 53
22547 Hamburg

TUM = Technische Universität München

+49 (0) 40-7406-0197
+49 (0) 179-688-1446
+49 (0) 3222-649-8908
info@drsaningong.com

Kontakt zu mir

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
Weitere Informationen Ich stimme zu